Philosophie-Test 2

Es ist mal wieder soweit! Da ich ja leider das letzte Schuljahr wiederholen musste, musste ich auch ebenfalls den Philosophietest, den ich ja bereits letztes Jahr mit Bravour bestanden hatte ;) (sie den älteren Bericht dazu: Philosophie-Test) erneut schreiben. Und ich hatte mir, intelligent wie ich nun einmal bin, gedacht, ich müsste den Test eigentlich genauso genial schreiben, wie letztes Jahr… und um es kurz zu machen: Das habe ich dann auch getan!

Diesmal bekam ich erneut eine glatte sechs, hatte diesmal aber ganze 0 Punkte und mir fehlten 17 Punkte für eine 5- :D Der Lehrer übergab mir den Test mit einem breiten Grinsen und sagte noch ich sei bescheuert :D Also war das ganze mal wieder ein voller Erfolg!

Diesen Erfolg werde ich euch natürlich nicht vorenthalten und darum werde ich auch nicht mehr lange drum herumreden! Hier ist der Test! Das Bild ist diesmal ein bisschen größer als normalerweise, da ich sehr viel geschrieben habe und ich schon finde, dass man das lesen sollte, ohne einen Augenkrampf zu bekommen. Seht ihr? So nett bin ich zu euch! :D

WICHTIG!! BITTE OBEN LINKS ANFANGEN ZU LESEN UND DANN DEN PFEILEN FOLGEN! SONST ERGIBT DIE GESCHICHTE NÄMLICH KEINEN SINN!!! ;)

Philosophie-Test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.