Kaffeegenuss

Samstag, der 01.10.2011.

Morgens um 15 Uhr stehe ich auf. Arbeiten. Die Redaktion arbeitet immer. Aber jetzt erst einmal einen koffeinfreien Kaffe zum Wachwerden. Ich greife zur Kaffeefilterschachtel. Nur noch zwei Filter. Passt. Einen für heute, einen für morgen. Montag gehe ich einfach vor dem Frühstück einkaufen. Guter Plan.

Sonntag, der 02.10.2011

Morgens um 15 Uhr stehe ich auf. Arbeiten. Die Redaktion arbeitet immer. Aber jetzt erst einmal einen koffeinfreien Kaffe zum Wachwerden. Ich greife zur Kaffeefilterschachtel. Der letzte Filter. Passt. Montag gehe ich einfach vor dem Frühstück einkaufen. Guter Plan.

Montag, der 03.10.2011, heute.

Morgens um 15 Uhr stehe ich auf. Arbeiten. Die Redaktion arbeitet immer. Aber jetzt erst einmal einen koffeinfreien Kaffe zum Wachwerden. Ich greife zur Kaffeefilterschachtel.

Kaffeegenuss

Ach ja. Einkaufen.

Ich gehe los. Der Supermarkt ist hier um die Ecke, also kein Problem. Doch ein Problem. Es ist nämlich Feiertag. Verdammter Dreck. Man bekommt auch gar nichts mehr mit, wenn man den ganzen Tag lang in der Redaktion hockt und arbeitet. Also wieder nach Hause. Gut, dass wir in der Redaktion intelligent und kreativ sind.

Kaffeegenuss

Kaffeegenuss

Kaffeegenuss

Kaffeegenuss

Läuft!

Kaffeegenuss

Läuft nicht mehr!

Kaffeegenuss

Perfekt!

Kaffeegenuss

Puh, der Tag ist gerettet.

Kaffeegenuss

Glück gehabt.

Kaffeegenuss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.