Tomodachi Life: Das Leben in Bommeln beobachten – #1 (3/4)

ZUR VORHERIGEN SEITE

Das Battle zwischen ZiB und ET ging noch einige Runden weiter. Erneut stand kein Sieger fest, als ich mich wieder den anderen Bewohnern widmete.

Beide oben beschriebenen Veranstaltungen laufen übrigens vollständig selbstständig ab. Man kann als Spieler zur Zuschauen. Ich erwähne das nur, um meinen Punkt in der Einleitung noch einmal klarzumachen. In „Tomodachi Life“ ist man ein Zuschauer!

Man bekommt aber wirklich so einiges geboten. Hilft man den Bewohnern, indem man ihnen zum Beispiel etwas zu Essen gibt, schenken sie einem Gegenstände, die man wiederum anderen Bewohnern geben kann. Das kann zum Beispiel eine Einwegkamera sein.

Eine solche drückte ich spa in die Hand und gab ihm den Auftrag, ein künstlerisch wertvolles Foto zu schießen. Das ließ er sich nicht zweimal sagen. Hier das Ergebnis.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Herrlich. Auch ET ließ ich ihre künstlerischen Triebe ausleben.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Da weiß man gar nicht, wer der Beste ist!

Aber in Bommeln geht es ja auch gar nicht immer nur darum, der Beste zu sein. Es geht auch um Freundschaft. Ghostface zum Beispiel war der Meinung, dass spa und ZiB total gut zueinander passten. Er wollte die beiden verkuppeln und dafür ein Treffen zwischen den beiden organisieren. Ich ließ ihn gewähren.

So erlebten spa und ZiB einen aufregenden Tag, wurden dabei jedoch die ganze Zeit über von Ghostface beschattet.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Liebe ergab sich am Ende leider nicht. Aber eine engere Freundschaft kann schnell zu mehr werden. Abwarten. Ghostface war ein wenig enttäuscht. Hey, der Wille zählt!

Kommen wir noch einmal schnell zu unangenehmen Geschichten. Einmal hat Jason mit einer eher schlechten als rechten Verkleidung Sadako nachts auf einem Hausdach Folgendes erzählt:

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

DAS nenne ich gruselig. Jason ist so eine Sache für sich. Er und Chucky scheinen so einiges auszuhecken.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Doch auch Michael Myers führt etwas im Schilde. Als ich eines Nachts nichtsahnend einen Blick Richtung Strand warf, entdeckte ich ihn dabei, wie er ein Loch buddelte.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Warum? Wofür? Wieso nachts? Ich weiß es nichts. Will ich es wissen? Wohl eher nicht.

Was ich auch nicht wissen will: Einmal wurde spa per anonymem Brief auf die Aussichtplattform Bommelns beordert.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Dort wartete ein verkleideter Toshio auf ihn.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Er überreichte spa ein Foto und meinte, er solle es gut aufheben und bloß nicht verlieren.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Ich selbst habe das Foto nie zu Gesicht bekommen. In Bommeln gehen einige merkwürdige Dinge vor sich.

Vielleicht werden wir ja irgendwann in den Nachrichten erfahren, was da vor sich ging. Habe ich die Nachrichten Bommelns schon erwähnt? Ich glaube nicht. Hier, das sind die Nachrichten!

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Ja, Wrestlingturniere in Bommeln. Und die Abendnachrichten berichten darüber. Ist aber auch kein Wunder, wenn Dry der Nachrichtensprecher ist.

Aber keine Sorge: In Bommeln geht es fair zur Sache. Jeder darf mal Nachrichtensprecher sein. Der Anblick ist immer wieder ein Genuss. Es geht auch nicht nur um Wrestling (leider).

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Die Nachrichten werden täglich um 7 und 19 Uhr ausgestrahlt. Außerdem gibt es Eilmeldungen, wenn neue Gebäude fertiggestellt wurden oder irgendwelche besonderen Veranstaltungen anstehen.

Meine persönliche Lieblingsveranstaltung ist übrigens „Erzähl mir mal…“. Hier werden sechs zufällig ausgewählte Bewohner Bommelns auf die Aussichtsplattform gerufen und befragt.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

Die Fragen kann man sich als Spieler selbst überlegen. Man bekommt drei Lückentexte auf dem Touchscreen angeboten. In die Lücken kann man schreiben, was man will.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

„Wurst“ zum Beispiel.

Tomodachi Life - Das Leben in Bommeln beobachten - #1 (3/4)

ZUR NÄCHSTEN SEITE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.