Lüdenscheid #14 – Lüdenscheider-Kirmes-Impressionen

Lüdenscheid… durch das Bodenlicht berühmt geworden muss die Stadt nun dafür sorgen, dass all diese Gehirnamputierten Fans der Stadt auch beschäftigt werden. Also wird immer mal wieder eine total abgefahrene und bunte und tolle und klasse und geniale und so weiter Kirmes veranstaltet!

Wenn ich ehrlich bin, sind die lüdenscheider Kirmissen (keine Ahnung, wie da die Mehrzahl von ist) ziemlich beschissen. Eine Ansammlung von Fressbuden zwischen Fressbuden, Fressbuden und vielleicht ein oder zwei kleinen Karussells (jaja… die Mehrzahl ;)). Ich finde sie also nicht so gut ;)

Und wie ich so mit einem Kollegen über diesen Event der Bedürftigen marschierte sahen wir ein Bild, dass ich gleich fotographieren musste. Ich schwöre, dass ich dieses Bild nicht selbst „gebaut“ habe! Dieses mehr als deutlich die Kirmes beschreibende Stillleben war einfach da. Ob eine höhere Macht uns höher denkenden Wesen, die die Kirmes hassen, vielleicht ein Zeichen geben wollte, kann ich nicht genau sagen… aber ich bin dankbar für dieses ironische Abbild einer klaglos gescheiterten Veranstaltung… und ohne jetzt weiter groß rumzureden… hier das Bild:

Lüdenscheid #14 - Lüdenscheider-Kirmes-Impressionen

Ein Bild für die Götter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.