Euro Truck Simulator 2 – LKohWeh #5 (3/4)

ZUR VORHERIGEN SEITE Am frühen Morgen, nach einer Traditionstasse Eiweißtee und ein paar Klimmzügen an der an meinem Truck angebrachten und aus Spaß so genannten Morgenlatte, begab ich mich wieder auf die Suche nach einem neuen Auftrag. Magdeburg? Magdeburg! Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Um nicht wieder vollmotiviert in einen PKW zu rasen, nutzte ich diesmal nur im äußerten Notfall die Straße. Die Erfurter Gewege sind zum Glück ziemlich weitläufig. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Am Auftragsort angekommen, erwartete mich dieser nette Herr. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Nein, er schien gar nicht auf mich zu warten. Und nett war er auch nicht. Er war vollkommen in ein Gespräch vertieft, das er per Funkgerät mit einer mir unbekannten Person führte. Als ich hupte, um Aufmerksamkeit zu bekommen, sah er zwar kurzzeitig ein wenig verdutzt aus… Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 … wandte sich aber schnell wieder seinen eigenen Angelegenheiten zu. Tja. Man kann das Publikum eben nicht immer für sich begeistern. Es gibt Tage, da steht man im Ring und gibt alles, doch es kommt keine Reaktion zurück. Das ist ärgerlich, aber auch da muss man durch. Wichtig ist, dass man sein Bestes gibt und sich nicht aus der Ruhe bringen lässt. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 So begab ich mich wieder auf die Straße. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Natürlich beschäftigte mich die Ignoranz meines Gegenübers trotz meiner Lebenserfahrung dennoch sehr. So sehr sogar, dass ich ein wenig unaufmerksam durch die Gegend fuhr. Aber ich sage es mal so: Ich wurde schnell wieder wachgerüttelt. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Das ist das Wichtigste an meinem Beruf: Man muss über Fehlschläge nachdenken und sie analysieren. Man darf dadurch aber nicht das Alltagsgeschäft in Gefahr bringen. Aufgewühlt wie ich war, sehnte ich mich nach einem kurzen Moment der Entspannung. Ja, ich musste abschalten. Als ich neben mir ein hohes Maisfeld erblickte, wusste ich, was ich zu tun hatte. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Ich machte einen kleinen Abstecher ins Grüne. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Buchstäblich. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Ich bin nun kein Anbauexperte, doch irgendwie zweifelte ich an der Art und Weise, mit der der dieses Feld bepflanzende Bauer seine Arbeit verrichtete. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Wirklich gut nutzte er den ihm verfügbaren Platz nicht. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Aber ich bin kein Bauer. Ich war Wrestler und bin Trucker. Vielleicht war das diese Nachhaltigkeit, von der momentan alle sprachen. Nachhaltigkeit. Im Wrestling-Business nicht gerade ein häufig verwendetes Wort. „Nutzt eure Chairshots heute bitte nachhaltig, damit die Folgegeneration noch etwas von ihnen hat.“ Lächerlich. Ich fühlte mich nach diesem kleinen Erholungsabstecher ausgeruht. Ich hatte mir ein paar Maiskolben mitgenommen, um sie später mit den Fäusten auszupressen und danach das Maisöl auf meinem Körper zu verteilen. Frisches Maisöl ist gut für die ausgeprägte Bauchmuskulatur. Das wissen die Wenigsten. Ich merkte schnell, dass ich zu viel über Maisöl nachdachte, anstatt mich auf die Straße zu konzentrieren. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Aber was soll ich sagen? Körperpflegeprodukte lösen in mir einfach dieses unbeschreibliche Wohlbefinden aus. Da kann man nichts machen. Mein Ziel erreichte ich trotzdem pünktlich. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Als ich mich umgehend auf die Suche nach neuen Aufträgen machte, war ich ein wenig enttäuscht. Das lukrativste Angebot führte mich erneut nach Dresden. Es fühlte sich ein wenig so an, als würde ich mich im Kreis drehen. Aber immerhin ging es um Tomaten. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Ich nahm den Auftrag an und fuhr los. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Erneut kürze ich das Ganze ab. Ich erreichte mein Ziel. Fertig. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Aber eins stand fest: Ich musste als nächstes unbedingt woanders hin. Wieder nach Magdeburg oder Erfurt? Nein. Nichts gegen besagte Städte, aber ich musste Neuland betreten. Zuvor benötigte ich aber noch eine Mütze Schlaf. Der Mais musste auch noch ausgepresst werden. Ich ballte also die Fäuste, ließ aus ihnen das frische, warme öl auf meine Bauchmuskeln tropfen, rieb mich von oben bis unten ein, machte mich bettfertig und schlief ein. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Als ich gut erholt und angenehm duftend erwachte, stand der Mond hoch am Himmel. Einen geregelten Tagesrhythmus hat ein Trucker nun wirklich nicht. Aber wer hat das schon. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Natürlich ließ ich mich durch die mich umgebende Finsternis nicht aus der Ruhe bringen. Ein neuer Auftrag erwartete mich. Ich sollte Autoteile nach österreich transportieren. Dafür musste ich zwei Grenzen überqueren. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 DAS klang doch endlich mal wieder nach einem spannenden Auftrag. Ich lud auf und fuhr los. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Während sich der Morgen bei mir blicken ließ, überquerte ich Grenze Nummer eins. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Ich fuhr an Prag vorbei… Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 … überquerte eine weitere Grenze… Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 … und fand mich in österreich, genauer in Linz, wieder. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Die Landschaft war umwerfend. Endlich bekam ich mal wieder etwas Neues zu Gesicht. Immer wieder fuhr ich ein wenig langsamer, um die Umgebung zu bestaunen. Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 Euro Truck Simulator 2 - LKohWeh #5 ZUR NÄCHSTEN SEITE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.