Animal Crossing: New Leaf – Traumtagebuch – #2 – Mozzì (Lalla) (4/6)

ZUR VORHERIGEN SEITE

Farblich war ein Großteil der Wohnung auf Jolly abgestimmt, nur hier und da durchbrachen ein paar Farben das Gesamtkonzept. Schachmöbel wären hier sicherlich eine gute Wahl.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Jollys Motto lautete „bella“ und alles in allem war sie äußerst freundlich.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Isabellas Haus hatte nun wieder deutlich mehr Farben zu bieten.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Isabella war sich darüber im Klaren, dass sie träumte, wirkte trotzdem hin und wieder etwas abwesend.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Als ich Anne besuchen wollte, stellte sich leider heraus, dass sie nicht zu Hause war. Ich fand sie in der Nähe einer Windmühle.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Wenn es ihr an etwas nicht fehlte, dann an Selbstüberzeugung.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Ihr Motto lautete „lulà“ und obwohl sie versicherte, nicht tratschen zu wollen…

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

… tat sie dann doch nichts anderes.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Da ich mit Tratsch nichts anfangen kann, stattete ich dem letzten Bewohner einen Besuch ab. Hinter der letzten Tür empfing mich Gisbert mit einem „cucù“.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Er hieß mich in seiner Sportarena willkommen.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Da ich alles andere als Lust auf Sport hatte, ließ ich die Stadtbewohner hinter mir.

Eine Sache möchte ich hier aber noch erwähnen: Ich glaube nicht, dass ich in dieser Stadt glücklich werden würde. Warum? Sehen wir uns doch ein paar der Namen der Bewohner an: Markus, Marius, Marina und Martin? Ich würde die doch niemals auseinanderhalten können. Ich hatte schon Probleme, als Hubert und Herbert in Bommeln lebten.

Mit diesen Gedanken machte ich mich auf den Weg, die menschlichen Bewohner Mozzìs zu besuchen.

Ich begann bei Monty.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Der Besuch fiel nicht besonders lang aus. Das Haus bestand aus einem Zimmer, das mit allerlei Technikkram ausgestattet war.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Auf dem Weg zu Lallas Haus, stieß ich übrigens noch auf eine Minimaltapete, die versteckt hinter Serenada gelegen hatte.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

Lalla begrüßte mich mit ihrem bekannten „…“.

Animal Crossing: New Leaf - Traumtagebuch - #2 - Mozzì (Lalla)

ZUR NÄCHSTEN SEITE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.