www.spa-zone.de
Unterstützt mich bei Patreon
Yoga-Tee
Gestern war mal wieder C-Wurst-Tag in der Redaktion. Das bedeutet: Jeder von uns isst eine C-Wurst! Dabei handelt es sich um eine doppelte Brat-Currywurst mit großer Pommes vom SnackPoint. Die Pommes werden mit Majo und Zwiebeln verfeinert. Die Wurst mit Soße, Zwiebeln , "Freestyle"-Gewürz und C-Schärfe. C-Schärfe? Das sind etwa 150.000 Scoville. Wer damit nichts anfangen kann, darf sich glücklich schätzen.

Nun ist es leider so, dass der Tag nach der Wurst hin und wieder etwas anstrengend sein kann, da die Redaktionsmägen nicht immer damit einverstanden sind, mit welchen Nahrungsmitteln man sie versorgt. Darum grummelt, zieht und drückt es gerne mal.

Aber zum Glück ist man darauf vorbereitet. In der Redaktionsküche findet man immer eine große Packung Tee. Eine leere Packung Tee. Denn wir benötigen nicht den Tee, sondern lediglich die Hinweise, die darauf gedruckt wurden.

Yoga-Tee

Oben gezeigte Übung kann die Redaktion mehr als empfehlen. Wir liegen hier nun schon den ganzen Tag lang zusammen auf unseren Isomatten und beleben unsere Mägen. Noch ein kleiner Tipp: Fenster während der Übungen geöffnet lassen. Der Schweißgeruch kann mit der Zeit etwas unangenehm werden.
Diese Seite existiert seit dem 28.01.2001.
Sven Himmen