www.spa-zone.de
Unterstützt mich bei Patreon
Spraykünstler #17
In der Welt der Jugendlichen steht eine Sache fest: Nichts steht fest. Jugendsprache verdrängt alte Trendwörter und ersetzt sie mit neuen. Stand "Wurstbrot" vor einigen Monaten noch für ein Brot voller Wurst, steht es in der heutigen Trendgeneration Torf für mit Brot umwickelte Wurst. Das ist jetzt natürlich nur ein Beispiel für den Wandel, den Sprache allgemein durchmacht und der das Germanistik-Studienfach Sprachwissenschaften rechtfertigt.

Glücklicherweise fühlen sich einige der größten Spraykünstler Frankfurts von Zeit zu Zeit dazu berufen, der untrendy Bevölkerung ein wenig nachzuhelfen. Ein Begriff, der einen der oben beschriebenen Wandel durchgemacht hat, ist "A.C.A.B."

In Spraykünsler #10 wurde "A.C.A.B." noch folgendermaßen definiert:

A = All
C = Cops
A = Fuck
B = You

Solltet ihr euch damals T-Shirts gedruckt haben, auf denen diese Definition abgebildet wurde, so empfehle ich euch, diese sofort zu verbrennen. Sonst werdet ihr nämlich von einem euch auslachenden Trendmob mit Fackeln durch die Stadt getrieben.

Die neue Definition von "A.C.A.B." lautet:

A = Cops
C = Not
A = Welcome
B = !

Hier der Beweis.

Spraykünstler

Danke für die Aufklärung, lieber Spraykünstler.
Diese Seite existiert seit dem 28.01.2001.
Sven Himmen